SolarWave Saison 2018

Die SolarWave fährt auch 2018 wieder im Ionischen Meer. Der Launch ist geplant für den 05.07.2018. Die Saison dauert voraussichtlich bis Mitte September 2018. Schwerpunkt der Saison 2018 ist erneut die Aufnahme von Messungen des Energie-Management-Systems und die Erstellung der ersten Version des Solar-Skipper-Handbuchs. Außerdem wird die Ausbildung von zukünftigen Solarboot-Skippern fortgesetzt. Interessenten an der Teilnahme am Forschungsprogramm auf der SolarWave sind eingeladen, ihre Bachelor-, Master- oder sonstige Forschungsarbeit in Kooperation mit uns durchzuführen.

» Weiterlesen

Teilnahme an der Preisverleihung des Europäischen Solarpreis 2017 in Wien

Am 18.11.2017 wurde in den Räumen der Technischen Universität Wien (TU the Sky) der Europäische Solarpreis 2017 von EUROSOLAR  e.V. an 10 Projekte aus zehn verschiedenen europäischen Ländern in 10 Kategorien verliehen. Die Gewinnerprojekte wurden von den Preisträgern anhand von Filmen, Interviews und Präsentationen vorgestellt. In der Pressemitteilung wird Prof. Peter Droege zitiert: „Die Anzahl und Qualität der Innovationen und Erfolge ist dieses Jahr besonders ermutigend, weil es eine starke Botschaft nach Europa sendet. Erneuerbare Energien stellen nicht nur die maßgebliche […]

» Weiterlesen

Sicherheit auf See – SafeTrx: Safe-Tracks App der DGzRS

Sicherheit auf See – auch für Solarboot-Fahrer eine der ganz wichtigen Herausforderungen. Die Deutsche Gesellschaft für Rettung Schiffsbrüchiger (DGzRS) informiert auf ihrer Website https://sicher-auf-see.de über die wichtigen Maßnahmen, die helfen, Sicherheit auf See zu erreichen und Notsituationen zu vermeiden. Und sollte es doch einmal zu einer Notsituation kommen, so kann mit der vorgestellten Handy App für Android und Apple die Rettungsmaßnahme erleichtert werden. Weitere Info zu der App und zu den Sicherheitschecklisten gibt es auf https://sicher-auf-see.de/safetrx/ und auch bei unseren […]

» Weiterlesen

Starkwind aus Westen

Für heute Nacht ist Starkwind aus Westen angesagt. Wir ankern auf der Ostseite von Korfu und sind gut abgeschirmt. Das ist einer der ganz großen Vorteile des Reviers: die gute Qualität der Vorhersagen und die vorgelagerten Inseln ermöglichen es (fast) immer, eine Route und Ankerplätze zu finden, die eine sichere Fahrt und sicheres Ankern ermöglichen. Im westlichen Mittelmeer sieht es aktuell nach schwierigen Bedingungen für die Seefahrt aus:

» Weiterlesen

Woche 6# Themengebiet: Elektro-Außenbordmotoren für Beiboote

Jeder fängt mal klein an. Es muss nicht gleich ein großer Solar-Katamaran sein, denn es geht auch viel kleiner und trotzdem leistet man seinen Betrag für die Umwelt. Gerade hier im Ionischen Meer sehen wir sehr viele Segler mit Benzin-Außenbordmotor für ihre Dinghis (das sind kleine Beiboote um an Land zu kommen, wenn man nicht direkt an einem Steg anlegt). Wir auf der SolarWave haben einen Elektro-Außenborder. Den Akku laden wir bisher über das Standard-Ladegerät (230V), das über die SolarWave-Solarmodule […]

» Weiterlesen

Woche 5# einzigartige Begegnungen

Wieder gibt es viel aus einer Woche zu erzählen und ich picke mir ein kleines Erlebnis heraus. Immer wieder gibt es interessante Begegnungen, die uns zum Nachdenken anregen und uns sagen, dass wir hier auf dem richtigen Pfad sind, ganz nach Reinhold Messners Motto „der (Um)Weg ist das Ziel“. Gerade sind wir auf dem Weg Richtung Norden. Die Ankerbucht von Preveza an der Einfahrt in den Ambrakischen Golf sollte ein kleiner Zwischenstopp werden. Da unsere Batterien gut geladen waren und […]

» Weiterlesen

Woche 4# In Fahrt

Nun ist Woche vier vorbei und wir haben einiges geschafft, viele Seemeilen zurückgelegt, kleine und große Herausforderungen gemeistert. Ein Einblick in die Strecke, die wir in der letzten Woche zurückgelegt haben, gibt es nun als Zusammenfassung.   Tag 1: Kerkyra nach Kassioppi Gefahrene nm: 12,36 Fahrzeit: 2 h 40 min Tag 2: Kassiopi nach Paleokastritsa Gefahrene nm: 25,88 Fahrzeit: 6 h 15 min Tag 3: Paleokastritsa nach Paxos (Lakka) Gefahrene nm: 34,63 Fahrzeit: 8 h 15 min Tag 4: Paxos […]

» Weiterlesen

Neuigkeiten von Sailors 4 Sustainability „Solar All the Wa(y)ve“

Unsere Freunde Floris und Ivar von der Lucipara haben einen neuen Beitrag auf ihrer Website eingestellt. Eine schöne Erinnerung für uns alle. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen – in Teneriffa! Bitte unterstützt das Anliegen von Sailors 4 Sustainability (Segler für Nachhaltigkeit) durch Interesse für ihr Projekt und die von ihnen beschriebenen nachhaltigen Lösungen. Hier ein Ausschnitt aus dem wunderbar geschriebenen Blog von Ivar und Floris zu unserer gemeinsamen Zeit: Solar All the Wa(y)ve We don’t have to go far to […]

» Weiterlesen

2017 ist das Internationale Jahr für Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung

Die Vollversammlung der Vereinten Nationen hat 2017 zum Internationalen Jahr des Nachhaltigen Tourismus für Entwicklung deklariert, da der Tourismus viele Möglichkeiten bietet, die universale „2030 Agenda für Nachhaltige Entwicklung und die 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung“ zu fördern. Die Webseite der Initiative „Tourismus für Entwicklung“ der Welt-Tourismus-Organisation beschreibt unter dem Stichwort „Why Tourism?“ (Warum Tourismus?) eine Auswahl von Aspekten, die den Fokus auf Nachhaltigkeit im Tourismus begründen. Bedeutung des weltweiten Tourismus Kontinuierliches und anhaltendes Wachstum des Tourismus Sektors und aktuell […]

» Weiterlesen

Besuch aus der Heimat

Heute gab es eine ganz besondere Begegnung, zumindest für mich, denn Freunde aus der Heimat kamen mit einem gechartertem Katamaran zu Besuch. Natürlich gab es eine kleine Bootsführung und einige Kenndaten für das kleine Grüppchen von 10 Leuten (so viele waren noch nie gleichzeitig auf der SolarWave). Die Crew von Skipper Lukas ist schon wieder auf der Rückreise von Ihrem Törn und steuern nach dem Aufenthalt auf der SolarWave und einer kurzen Erfrischung im Wasser auf Sivota zu….. Mit der […]

» Weiterlesen
1 2 3 4 10