Mit der Natur lässt sich nicht verhandeln!

„Mit der Natur lässt sich nicht verhandeln!“

„Was weg is‘ is‘ weg!“

„Entscheiden müssen Fakten!“

Aussagen des bekannten Physikers Harald Lesch aus seinen Auftritten im Fernsehen. Weitere Info zum „Stand der Dinge“ finden sich im Buch von Harald Lesch und Klaus Kamphausen „Die Menschheit schafft sich ab: Die Erde im Griff des Anthropozän“, ISBN 978-3831204243. Referenz: Das Bild des Blogeintrags ist das Titelbild des Buches.

Widrigkeiten analysieren, beschreiben, anerkennen und ergründen und trotzdem nicht verzweifeln, aufgeben oder fatalistisch werden, sondern Wege aufzeigen und voranschreiten, Verantwortung übernehmen und Perspektiven aufzeigen – das ist typisch für viele Physiker und andere Naturwissenschaftler.

Deshalb gibt es 2017 eine weitere Saison in der unser Solar-Forschungsboot SolarWave Messwerte zum Energiemanagement eines Solarboots liefern wird. Wer bei den Forschungsarbeiten und bei den begleitenden Naturbeobachtungen teilnehmen will ist herzlich eingeladen, sich bei uns zu melden und auf der SolarWave mitzufahren!

An Bord der SolarWave wird Forschung und Lebenserfahrung ganzheitlich gedacht, gemacht und erlebt: Physik, Meteorologie, Strömungslehre, Elektrotechnik, Informationstechnik, Statistik, Geologie, Geodäsie, Ozeanographie, Biologie, Ernährungskunde… werden erfahrbar durch Messungen, Beobachtungen, Fragen, Diskussionen und Antworten in einem Umfeld von durchdachter energetischer Selbstbeschränkung (Energie sparen! ist machbar), erlebbarer Autarkie und  aktivem Handeln in Eigenverantwortung mit vegetarischer Ernährung, Zeit für Besinnung, Ausgleich, Lernen und Erleben.

Mach mit und erlebe die Natur und die Faszination des Lebens und Arbeitens auf unserem Solar-Forschungsboot SolarWave in den Ionischen Inseln!

Schreibe einen Kommentar