Meeresgebiet zwischen Teneriffa und La Gomera: erstes zertifiziertes Walschutzgebiet Europas

Im Januar 2021 hat die World Cetacean Alliance (WCA) das Meeresgebiet zwischen Teneriffa und La Gomera zum zertifizierten Walschutzgebiet Europas ernannt. Damit ist das Gebiet eines von bisher nur vier von der WCA ernannten Walschutzgebieten der Welt. Laut der WCA kann man in den Gewässern zwischen den kanarischen Inseln 28 Cetacean Spezies finden, die meisten saisonal, aber es gibt auch dort ansässige Arten, z.B. den Kurzflossen-Grindwal und den Tümmler. Da laut der WCA jährlich 1,4 Millionen Touristen in diesem Gebiet Wal- oder Delphinbeobachtungstouren machen und damit ein Umsatz von 42 Millionen Euro erzielt wird, ist es absolut notwendig dieses Wachstum zu begrenzen, die Standards weiter zu verbessern und die Zusammenarbeit zwischen den Betreibern zu fördern. Dafür stehen nun engagierte Interessengruppen zur Verfügung, darunter Regierungsabteilungen, gemeinnützige Organisationen und Wissenschaftler. (Quelle: https://whaleheritagesites.org/tenerife-la-gomera)

Quelle: https://whaleheritagesites.org/tenerife-la-gomera

Hier geht es zum vollständigen Artikel: https://whaleheritagesites.org/new-whale-heritage-sites-in-europe-and-us-awarded-in-a-significant-leap-for-wildlife-protection

Die Deutsche Stiftung Meeresschutz hat dazu auch einen Artikel in Deutsch veröffentlicht: https://www.stiftung-meeresschutz.org/themen/schutzgebiete/teneriffa-erstes-zertifiziertes-walschutzgebiet-europas

Was sollte man tun wenn man in Teneriffa eine Walbeobachtungstour buchen möchte?

Man sollte einen der zertifizierten Beobachtungspartner auswählen, die sich an die Regeln zum Schutz der Tiere und des Habitats halten. Hier geht es zu allen Informationen, inklusive der Liste der zertifizierten Anbieter: https://www.webtenerife.de/aktivitaten/natur/walbeobachtung

Quelle: https://www.webtenerife.de/aktivitaten/natur/walbeobachtung
Quelle: https://www.webtenerife.de/de/multimedia-galerie/folletos/lists/galeriafolletos/teneriffa-walbeobachtung.pdf

Weitere Links zu interessanten Informationen, engagierten Organisationen und einem preisgekrönten Fotografen – alles rund um Cetacean: