Ankündigung Projekt ARO Augmented Reality Observation

Wir werden in den nächsten Jahren ein neues Konzept für nachhaltige Beobachtungen entwickeln und durchführen. Die Überlegungen basieren auf unseren Erfahrungen aus 7 Jahren Forschungs- und Beobachtungstätigkeit auf der SolarWave – dem einzigen 100% solar-autarken Forschungsboot im Ionischen Meer.

Wir möchten damit die verschiedenen gesammelten Erfahrungen und umfangreiche Expertise aus verschiedenen Bereichen (Community Integration, Citizen Science, Drohnen, Kamera-Automatisierung, Verteilte IT-Systeme, Cloud Services, künstliche Intelligenz) zusammen bringen und eine weltweit einzigartige Beobachtungserfahrung schaffen.

Mittendrin statt nicht dabei!

ARO AUGMENTED REALITY OBSERVATIONS

ein Projekt der Falk Viczian Solarboot-Projekte gemeinnützige GmbH

Herausforderungen

  • Beobachter müssen heute noch alle zum Forschungsgebiet reisen
    • ein enormer Aufwand mit Logistik, Reisen, Unterbringung, … sehr kosten- und zeitintensiv
    • es werden evtl. Reisen durchgeführt, die nicht notwendig sind, aber trotzdem die Beobachtungshabitate übermäßig belasten können
  • Die Gemeinschaft der Bürger-Wissenschaftler wird erst relativ spät eingebunden
    • Beobachtungen müssen erst aufbereitet werden, bevor die Gemeinschaft mitarbeiten kann
    • Die Gemeinschaft kann sich in der Phase bevor Forschungsqualität erreicht wird „nur“ bei der Identifikation der Specimen einbringen
  • Weitere Personengruppen werden gar nicht oder erst sehr spät erreicht

Ziele

  • Verbesserung der Beobachtungsqualität
    • Integration von verschiedenen Beobachtungstechniken (Drohnen, Kameras, Mikrofone über und unter Wasser)
    • Dokumentation der Kommunikation zwischen den Tieren
    • Dokumentation der Bewegungsmuster
    • Erkennen von verletzten oder schwachen Tieren
  • Verbesserung der Dokumentation der Tierpopulationen
    • nahezu vollständige Erfassung von allen bei den Beobachtungen vorhandenen Tieren
  • Verbesserung der Teilhabe von entfernten Teilnehmern an den Beobachtungen
    • direkt dabei und immersiv statt asynchron nach einiger oder sehr, sehr langer Zeit

Plan

  • Entwicklung des Konzepts: „Nachhaltige Gruppen-Beobachtungen remote und live – immersiv und mittendrin statt nur dabei“
  • Finanzierung als Crowd-Projekt
  • Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten
  • Umsetzung für die eigenen Beobachtungsprojekte
  • Dokumentation für andere Beobachter als Open Source / Open Innovation

Projekt

ARO steht für Augmented Reality Observations, also Beobachtungen unter Nutzung von Techniken der ergänzten Realität mit Einbindung von Teilnehmern aus der Ferne. Es gibt noch eine größere Zahl weiterer Bedeutungen von ARO.

Anfragen bitte an info@solarboot-projekte.de.

Schreibe einen Kommentar