Solar-Forschungsschiff SolarWave startet am 03.06.2017 die vierte Forschungssaison

Am 03.06.2017 startet die vierte Forschungssaison des Solar-Forschungsschiffs SolarWave mit dem Launch in der Cleopatra Marina in Preveza, Griechenland. Geplant sind Forschungsreisen mit Gästen bei denen die Erkenntnisse zum Energiemanagement der letzten Forschungsreisen weiter detailliert untersucht werden. Die Messungen der Energieflüsse erfolgen mit Messgeräten unserer Sponsoren und Partner. Mit der FRITZ!Box 7430, 16x FRITZ!Dect 200 und 2x FRITZ!Dect 210 der AVM Computersysteme Vertriebs GmbH messen wir alle 230V-Verbraucher. Die Ströme, Spannungen und übertragenen Leistungen in den 12V- und 48V-DC-Netzen messen wir […]

» Weiterlesen

3. International Ocean Colour Science Meeting in Lissabon

Third International Ocean Colour Science Meeting Lisbon, Portugal, 15-18 May 2017

Vom 15.-18. Mai 2017 fand in Lissabon das dritte internationale Treffen zur wissenschaftlichen Auswertung von Farbbildern der Meeresoberflächen statt (Third International Ocean Colour Science Meeting, Lisbon, Portugal, 15-18 May 2017). Bei „Ocean Colour Science“ geht es um die wissenschaftliche Auswertung von Luftaufnahmen und Satellitenbildern der  Ozeane, die im sichtbaren und im nicht-sichtbaren Frequenzspektrum aufgenommen werden. Eingesetzt werden diese Aufnahmen für die Bearbeitung der verschiedensten Fragestellungen, u.a. die Beobachtung der Verbreitung von Algenblüten, Verschmutzungen, Sandstürmen, Sedimentablagerungen, Wolkenbildung und die Beurteilung der Wasserqualität. Zusammen mit […]

» Weiterlesen

Solar-Hybridboot ‚CruisingHome‘ im Düsseldorfer Medienhafen

Mit dem CruisingHome Traveller Hybrid im Düsseldorfer Medienhafen steht der Falk Viczian Solarboot-Projekte gemeinnützige GmbH ein neues Solarboot für Forschungsaufgaben zur Verfügung. Das CruisingHome Traveller Hybrid ist ein Sportboot für den Binnenbereich (CE D), optimiert für langsam fließende Gewässer mit einem Elektroantrieb (2x 18 kW).  Solarzellen (2,2 kW) übernehmen im Normalbetrieb die Stromversorgung des Bootes. Gebaut wurde das Cruising Home mit einem Gewicht von 27 Tonnen in klassischer Stahlbauweise in Harlingen in Holland bei SRF Shipbuilding. Zusätzlich zu den Solarzellen […]

» Weiterlesen

Küstenpanorama mit Photosynth

Im Bereich Geographie / Geodäsie dokumentieren wir die Küstenstrukturen. Ziel unseres Projekts ist eine Dokumentation des aktuellen Zustands der Küsten oberhalb und unterhalb des Meeresspiegels  und der Veränderungen. Die Ergebisse sind ein Beitrag zum Umwelt- und Naturschutz. In der Saison 2016 wurden Filmaufnahmen und Fotoserien mit unterschiedlichen Kameras und mit der Drohne erstellt. Die Auswertung wird mit verschiedenen Techniken der Photogrammetrie durchgeführt. Heute haben wir unser erstes Photosynth für ein Küstenpanorama auf der Website https://photosynth.net/preview/ veröffentlicht. Es zeigt die von NW […]

» Weiterlesen

Himmels-Panoramen Sky 360°

Anmerkung: die folgenden Ausführungen sind noch im Entwurfsstadium. Erst eine detaillierte Auswertung und ggf. weitere Messungen werden belastbare Ergebnisse liefern. Der zu erwartende Solarertrag wird bestimmt durch Zeit (Datum und Uhrzeit), Standort sowie Zustand der Solarpaneele (horizontale Ausrichtung, planmäßige abweichende Ausrichtung durch 1- oder 2-achsige Nachführung, erratische abweichende Ausrichtung durch Wellenbewegungen, Staub bzw. Verschmutzung, Degradation, Temperatur der Paneele). Der tatsächliche, aktuelle Solarertrag weicht davon teilweise erheblich ab, interessanterweise nicht nur nach unten sondern auch nach oben. Woran liegt das? Offensichtlich […]

» Weiterlesen

SolarWave ist live auf der VRM Website von Victron Energy

Wir messen seit dem 14.08.2016 die Energieflüsse auf der SolarWave. Bisher sind folgende Messwerte verfügbar: Solarertrag der 24 Solarpaneele auf dem Dach der SolarWave, die das Hauptnetz (48 V) versorgen Batteriestatus der Lithium Polymer Batterie (48 V) Batteriestatus der Bleibatterie (12 V) Verbrauchsdaten der beiden Motoren (48 V) Verbrauchsdaten der beiden Inverter (48 V) Die aktuellen und historischen Daten der SolarWave können auf dem VRM Portal abgerufen werden. Dafür ist keine Registrierung erforderlich. Für eine Interpretation der Daten wenden Sie […]

» Weiterlesen

SolarWave Energiemanagementdaten mit Victron Energy CCGX und VRM

Wir veröffentlichen seit heute die wichtigsten Energieflüsse auf der SolarWave über die Energiemanagementzentrale CCGX (Color Control) von Victron Energy auf dem VRM Portal unter vrm.victronenergy.com. Bisher sind folgende Messwerte verfügbar: Solarertrag der 24 Solarpaneele auf dem Dach der SolarWave, die das Hauptnetz (48 V) versorgen Batteriestatus der Lithium Polymer Batterie (48 V) Verbrauchsdaten der beiden Motoren (48 V) Verbrauchsdaten der beiden Inverter (48 V) Batteriestatus der Bleibatterie (12 V) Weitere Messwerte werden laufend ergänzt. Die Daten der SolarWave können gerne […]

» Weiterlesen

TripCon als Logbuch auf der SolarWave

Ab der Saison 2016 wird das Logbuch der SolarWave digital geführt mit dem elektronischen Logbuch TripCon der EES GmbH aus Berlin. Die EES GmbH stellt uns dafür die Lizenzen für das vollständige System zur Verfügung. Wir wollen im Rahmen der Ausbildungs- und Erprobungsfahrten Erfahrungen mit dem elektronischen Logbuch beim Betrieb des Solarbootes SolarWave sammeln und damit diesen wichtigen Bereich der Seemannschaft auf dem aktuellen Stand halten. Insbesondere soll geklärt werden, welche zusätzlichen Daten für das Energiemanagement benötigt werden und wie diese […]

» Weiterlesen

Leistung und SOG in Abhängigkeit von Wind und Welle

Mit den Messungen im Ambrakischen Golf konnte die Leistungsaufnahme der Motoren und die gefahrene Geschwindigkeit (Speed over Ground SOG) in Abhängigkeit von Wind und Welle für geringe Windgeschwindigkeiten (7-10 kn) und wenig Welle (weniger als 0,5m) ermittelt werden. Dabei wurden die Motoren bei relativ konstanter Drehzahl betrieben. Weitere Messungen sollen mit verbessertem Messaufbau (automatische Erfassung von Leistungsaufnahme, Geschwindigkeit SOG, Windrichtung und Windgeschwindigkeit), verschiedenen Geschwindigkeiten und unterschiedlichen Wetterbedingungen ergänzt werden. Ziel ist eine zuverlässige Prognose des Energiebedarfs bei verschiedensten Rahmenbedingungen.

» Weiterlesen
1 2 3