Smart-Pyranometer Apogee SP-420 nimmt regulären Messbetrieb auf

Regulärer Messbetrieb und Messanordnung

Nach verschiedenen Tests hat heute das neue Pyranometer Apogee SP-420 den regulären Messbetrieb aufgenommen. Wir erfassen die Globalhorizontalstrahlung GHI [W/m2auf der Höhe der Solarmodule der SolarWave. Direkt daneben befindet sich die 360° Himmelssphären-Kamera PANO VIEW, die alle 30 Sekunden ein Bild des Himmels macht. 

Smart-Pyranometer Apogee SP-420

Die Messwerte werden mit Apogee Connect direkt vom Pyranometer übernommen. Alternativ kann das Pyranometer auch die Messwerte selbständig erfassen und speichern (Logging).

Messwerterfassung der solaren Globalhorizontalstrahlung

Zielsetzung

Die Globale Horizontalstrahlung ist für den Betrieb eines Solarbootes eine zentrale Größe. Wir möchten folgende Erkenntnisse gewinnen:

  1. Messung der Globalen Horizontalstrahlung und Aufzeichnung über lange Zeiträume (mehrere Jahre) sowie Durchführung von Zeit-Längsschnittanalysen
  2. Optimierung des Verhältnisses von Solarflächen und Batteriekapazität bei vorgegebenen Betriebskonzepten. Anmerkung: bisher konnten wir bei vollen Batterien nicht ermitteln, wie groß der nicht genutzte, potentielle Energieertrag der Solarmodule gewesen wäre.

Nachverfolgbare Kalibrierung

Das Apogee SP-420 Pyranometer wird vom Hersteller durch Vergleichsmessungen mit dem Mittelwert von 4 Apogee SP-110 Transfer-Standard-Sensoren unter Metallhalogenidlampen mit hoher Entladungsintensität kalibriert.

Die  Übertragungsstandard-Sensoren werden durch direkten Vergleich mit dem Mittelwert von mindestens 2 nach ISO klassifizierten Referenzpyranometern unter Sonnenlicht in Logan, UT kalibriert.

Jeder der 4 vorhandenen ISO-klassifizierten Referenzsensoren wird in einem Wechseljahresplan am National Renewable Energy Labratory (NREL) Golden, Colorado, neu kalibriert.

Die Referenzstandards des NREL sind auf die World Radiometric Referenz (WRR) des Physikalisch-Meteorologischen Observatoriums in Davos, Schweiz, kalibriert.

Messgerät

Smart Pyranometer Apogee SP-420 mit USB-Anschluss und integrierter Datenaufzeichnung

Hersteller

Partner

UP (Umweltanalytische Produkte) GmbH
Ibbenbüren / Cottbus
Geschäftsführer Gerhard Kast

Die UP GmbH unterstützt die Arbeit der gemeinnützigen Falk Viczian Solarboot-Projekte GmbH durch Rabatte auf umweltanalytische Produkte.

Spezifikation

Apogee spezifiziert das SP-420 Pyranometer mit folgenden Daten:

Auflösung 0,1 W/m2
Kalibierungsfaktor Die Kalibrierung wird für jeden einzelnen Sensor durchgeführt und die Kalibrierungsfaktoren werden in der Firmware des Sonsors gespeichert.
Kalibrierungsgenauigkeit ± 5 %
Abweichung bei wiederholten Messungen kleiner als 1 %
Langzeitabweichungen kleiner als 2 % pro Jahr
Nicht-Linearität kleiner als 1 % (bis 1.750 W/m2)
Messfrequenz 1 Hz, bedingt durch die Software
Sichtfeld 180 ˚
Spektralbereich 360 bis 1120 nm (Wellenlängen, bei denen die Messung 10% des Maximums beträgt)
Richtungsabhängigkeit ± 5 % bei 75° Zenitwinkel
Temperaturverhalten 0,04 ± 0,4 % pro °C
Betriebsumgebung -40 bis 70 °C

0 bis 100% relative Feuchtigkeit

maximale Tauchtiefe von 30 m

 

Schreibe einen Kommentar